Mary Quant Ausstellung eröffnet im V&A London

Das Londoner Victoria & Albert Museum eröffnet am 6. April 2019 die erste internationale Retrospektive über die legendäre Modedesignerin Mary Quant. Die Ausstellung untersucht die Jahre zwischen 1955 und 1975, als Quant die Mode revolutionierte, indem sie den jugendlichen Geist der sechziger Jahre und neue Massenproduktionstechniken nutzt, um einen völlig neuen Look für Frauen zu schaffen. Mit ihren Markenzeichen Minirock, farbenfrohen Strumpfhosen und anliegende Hosen läutete sie in der Mode ein neues Zeitalter des Feminismus ein.

Die Ausstellung zeigt über 120 Kleidungsstücke sowie Accessoires, Kosmetika, Skizzen und Fotos, von denen die meisten noch nie zuvor ausgestellt wurden. Die Ausstellung greift auf die umfangreichen Modebestände des V&A zurück, zu denen die größte öffentliche Sammlung von Quant-Kleidungsstücken der Welt gehört. Darüber hinaus startete das V&A 2018 einen Aufruf an die Öffentlichkeit, seltene Kleidungsstücke aus Garderoben im ganzen Land aufzuspüren. Aus über 800 Antworten wurden 35 Objekte von 30 Personen ausgewählt, dazu persönliche Geschichten der Besitzer und 50 Fotos der Frauen in ihrer geliebten Quant-Kleidung.

Jenny Lister, Co-Kuratorin von Mary Quant am V&A, sagte: „Mary Quant veränderte das Modesystem und stürzte die Dominanz der Pariser Luxus-Couture. Sie kleidete die befreite Frau, befreit von Regeln und Vorschriften und davon, sich wie ihre Mütter anzuziehen. Diese längst überfällige Ausstellung zeigt, wie Mary Quants Marke mit ihren Kunden in Verbindung stand, wie sie Designermode für berufstätige Frauen erschwinglich machte und wie ihre junge, revolutionäre Kleidung, inspiriert von Londons Kreativszene, den britischen Streetstyle zu dem globalen Einfluss verhalf, den er heute noch hat.“

Die Ausstellung ist vom 6. April 2019 bis 16. Februar 2020 im V&A London zu sehen.

Foto: Mary Quant und Models beim Quant Afoot footwear collection launch, 1967 © PA Prints 2008

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN