• Home
  • Nachrichten
  • Kultur
  • Birkenstock launcht „Ugly for a Reason“-Kampagne über den menschlichen Fuß

Birkenstock launcht „Ugly for a Reason“-Kampagne über den menschlichen Fuß

Von Simone Preuss

19. Sept. 2022

Kultur

Bild: Birkenstock

Schuhanbieter Birkenstock hat eine dreiteilige Videodokumentation entwickelt, die sich dem menschlichen Fuß widmet. Der provokative Titel „Ugly for a Reason“ will Verbraucher:innen auf der ganzen Welt für die Bedeutung der Fußgesundheit und die Rolle sensibilisieren, die Schuhe dabei spielen.

„Füße sind das Fundament unseres gesamten Körpers. Sie ermöglichen es uns, zu stehen, zu gehen und zu laufen. Wir verlassen uns jeden Tag wie selbstverständlich darauf, dass unsere Füße uns dahin tragen, wo wir hinwollen – ohne uns die Frage zu stellen, was wir unseren Füßen zumuten und wie wir sie gesund erhalten können“, kommentiert Oliver Reichert, CEO der Birkenstock Group, in einer Mitteilung.

Welche Rolle spielten Füße bei der Evolution?

„Mit unserer Kampagne rücken wir die Fußgesundheit und die Rolle, die unsere Schuhe dabei spielen, in das Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit. Wir hoffen, dass wir damit einen Beitrag leisten, dass Konsumenten bei der Auswahl ihres Schuhwerks besser informierte Entscheidungen treffen“, fügt Reichert hinzu.

In der ersten Folge geht es um die Rolle, die Füße bei der Evolution des Menschen spielten und wie wichtig Fußgesundheit ist. Die Episode geht verschiedenen Aktivitäten nach, in denen Füße eine wichtige Rolle spielen - etwa beim Laufen und Tanzen. Medizinische Zeichnungen und Animationen liefern weitere Informationen, ebenso wie Beiträge von Carol Ward, Professorin für Pathologie und anatomische Wissenschaften an der Universität von Missouri und Benno M. Nigg, Experte für Biomechanik und Gründer des Human Performance Laboratory an der Universität von Calgary.

Wie wichtig sind Fußform und -stellung?

Die zweite Folge „Finding Our Feet“ steht ganz im Zeichen der Tradition der Schulungen zur Fußgesundheit durch Schuhmachermeister Konrad Birkenstock in den 1920er Jahren. Sie nimmt auch die vielschichtige Beziehung zwischen unseren Füßen und dem restlichen Körper unter die Lupe und untersucht, wie die Schuhe, die wir tragen, unseren gesamten Körper beeinflussen – von unserer Haltung bis hin zu unseren Extremitäten.

So erzählt Ballerina Romany Pajdak, wie sie sich erst durch das Tanzen ihrer Füße bewusst geworden ist und gelernt hat, sie zu verstehen. Ebenso kommt die erste Schwarze Fachärztin für Orthopädie im Vereinigten Königreich Samantha Tross zu Wort. Gestützt auf ihre Erfahrung bei der Behandlung von Leistungssportler:innen und speziellen Krankheitsbildern beleuchtet sie die Bedeutung von Fußform und -stellung sowie die Behandlung von Fußerkrankungen.

Wie wichtig sind die richtigen Schuhe?

In der dritten Folge „Stepping into the Details“, die Mitte Oktober erscheinen wird, geht es um die Frage, welche Rolle ein funktionales Design, Qualität und Verantwortung für die Fußgesundheit spielen.

Die Paid-Content-Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der New York Times und deren Content Studio T Brand entstanden ist, ist über die Website der Zeitung und die Birkenstock-Website einsehbar.

BIRKENSTOCK