Der chinesische Internetriese Alibaba verschiebt seinen IPO an der New Yorker Börse von August auf September,

berichten die 'New York Times' und 'Bloomberg'. Alibabas Börsengang wird wohl einer der größten aller Zeiten werden, der genaue Preis ist jedoch noch nicht festgelegt.

Laut US-Medien unter Berufung auf eingeweihte Personen, will Alibaba die Urlaubszeit abwarten. Schon im März kündigte das Unternehmen den Börsengang an, seitdem warten Investoren ungeduldig auf den Tag des Handelsbeginn.

Alibaba selbst äußert sich nicht sich nicht zu den aktuellen Spekulationen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN