• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Ex-Gucci-CEO Polet schließt sich North Sails an

Personen

Ex-Gucci-CEO Polet schließt sich North Sails an

Von Martina Michalsky

12. Jan. 2015

Die internationale Segel- und Sportswear-Marke North Sails gab heute bekannt, dass Ex-Gucci-CEO und President Robert Polet mit sofortiger Wirkung als Partner des Bekleidungs-Segments von North Sails fungieren wird.

Robert Polet ist aktuell im Vorstand der italienischen Eyewear Group Safilo und wird künftig Eric Bijlsma, Großaktionär und CEO von North Sails Apparel, unterstützen. Bijlsma war zuvor CEO von Scotch & Soda und ist seit 2014 in seiner aktuellen Position.

Bijlsma sagt: „Die Wahrheit ist, dass Polet ein perfekter Coach für mich sein wird, um mich in die italienische Kultur einzuführen. North Sails Apparel hat eine große Präsenz in Italien im Bezug auf Marktanteile sowie Produktentwicklung und Produktion. Robert ist ein echter Marken-Architekt, was zu diesem Zeitpunkt ein großer Gewinn für uns ist.”

Polet hat seinen Posten bei Gucci 2011 in Rahmen einer Reorganisation des Unternehmens aufgegeben. Sein Posten wurde nicht ersetzt.