• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Trends der Herrenmode Resort 2022 

Trends der Herrenmode Resort 2022 

Von Trendstop

30. Juni 2021

Mode

Trendstop bringt FashionUnited-Lesern und Leserinnen einen ersten Einblick in die Schlüsselkollektionen der Männermode, die für die Resort-Saison 2022 eingetroffen sind.

Die Resort-Kollektionen 2022 für Männer sind auf eine Welt jenseits von Lockdowns ausgerichtet. Globale Inspirationen, die Wiederentdeckung des eigenen Kulturerbes und kontinentübergreifende Kollaborationen, auch wenn internationales Reisen immer noch schwierig ist, veranschaulichen die weltumspannende Perspektive, die Designer einnehmen. Schlüsselthemen wie Gender-Fluidität und das Aufbrechen stereotyper Modecodes wird ebenso erforscht wie Kindheitsnostalgie, die in einer turbulenten Zeit Sicherheit und Trost bietet.

Balmain

In Anlehnung an die Herkunft seiner Eltern ließ sich Olivier Rousteing von Afrika und dem Nahen Osten inspirieren. Unstrukturierte Silhouetten aus Gobelin-Stoffen und die Überarbeitung traditioneller Drucke und Muster wurden mit kettenbesetzten Kappen kombiniert, die sich auf die französische Sängerin Dalida und die eigenen Pariser Wurzeln des Designers beziehen. Die Schmelztiegel-Ästhetik der Kollektion feiert sowohl die persönliche Identität als auch die als Weltbürger.

Louis Vuitton

Virgil Abloh und der japanische Luxus-Streetwear-Designer Nigo konzentrieren sich bei ihrer zweiten Zusammenarbeit auf Authentizität, indem sie darüber nachdachten, was sie von der Mode erwarten, und ihre eigenen Persönlichkeiten und Lebensstile in die Kollektion einfließen ließen. Die Vermischung von Nigos Ikonographie mit dem charakteristischen LV-Monogramm auf Denim, Ponchos, amerikanischer Workwear, britischer Schneiderei und japanischen Kimonos verweist darauf, wie die Kollektion über mehrere Kontinente und die Hintergründe der Designer zusammenwuchs.

Thom Browne

Thom Browne greift die wichtigsten saisonalen Trends für gestrickte Ponchos und gobelinartige Techniken auf und verfolgt einen geschlechterübergreifenden Ansatz mit einer Kollektion von Röcken, Schottenröcken und kurzen Hemden, die mit den traditionellen Vorstellungen davon, was Herren- und Damenbekleidung ist, spielt. Die Faszination für Spielzeug-Propellerflugzeuge, Boote und Drachen aus seiner Kindheit spiegelt sich in den Taschen in Jetliner-Form und nautischen Mützen wider.

Exklusives Angebot:

FashionUnited-Leser und Leserinnen können kostenlosen Zugang zu Trendstops Schlüsselthemenrichtungen Frühjahr/Sommer 2021 erhalten. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten. 

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendvorhersageagenturen für Mode- und Kreativprofis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und -prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever 21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.