• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Herbst/Winter 21/22: Freude und Optimismus dominieren Mode-Kampagnen

Herbst/Winter 21/22: Freude und Optimismus dominieren Mode-Kampagnen

Von Léana Esch

16. Aug. 2021

Mode

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Dior

Obwohl der Sommer noch nicht ganz vorbei ist, haben die Modehäuser bereits ihre Pre-Fall 2021- und Herbst/Winter 2021-2022-Kampagnen veröffentlicht. Egal, ob wir uns die Kleidung, die Schuhe oder die Kulissen selbst ansehen, es gibt eine Konstante in den Kampagnen für die kommende Saison: Freude und Optimismus dominieren nach der Pandemie. FashionUnited wirft einen Blick auf die Werbeaktionen, die die kommende Saison einläuten.

Coach Herbst/Winter-Kampagne 2021/22

Renell Medrano hat die Stars Jennifer Lopez, Michael Jordan, Koki und Jeremy Lin für die aktuelle Kampagne des US-Modehauses Coach fotografiert. Lopez zeigt sich auf den Bildern mit einem breiten Lächeln im Gesicht und verbreitet gute Laune und positive Stimmung. Sie trägt einen Bucket Hat und zwei Handtaschen – die Modelle Tabby und Tate – und betont die Rückkehr zu Einfachheit und Freiheit. Die Kampagne basiert auf Inspirationen aus der Gegenwart und der Zukunft und vermischt das Gefühl, Zeit mit geliebten Menschen zu verbringen sowie die endlosen Möglichkeiten, die vor uns liegen, zu feiern.

Bild: © 2021 Renell Medrano

Miu Miu Herbst/Winter-Kampagne 2021/22

Miu Miu hat seine H/W21 Kampagne mit dem „The Crown“-Star Emma Corrin, die in der Serie Prinzessin Diana von Wales spielte, veröffentlicht. Für die Saison Herbst/Winter 2021 fotografierte Steven Meisel die Schauspielerin in sanften Farben und mit einem strahlenden Lächeln. Die Kampagne wurde vor pastellfarbenen Hintergründen inszeniert, die Corrins Persönlichkeit widerspiegeln und der kommenden Wintersaison Optimismus und Fröhlichkeit verleihen.

Foto: Steven Meisel/Courtesy of Miu Miu

Michael Kors Herbst/Winter-Kampagne 2021/22

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Marke hat Michael Kors seine Herbst/Winter 2021-Kampagne an verschiedenen Orten am Broadway in New York City inszeniert. Die Bilder zelebrieren die endlose Energie der Stadt, ihre positive Atmosphäre und die ewige Hoffnung. Die Fotografen Inez & Vinoodh haben Naomi Campbell und Carolyn Murphy in bodenlangen Roben und goldenen Minikleidern abgelichtet. Die Kampagne ist eine Ode an das Comeback des Stadtlebens und präsentiert Looks aus der MK40 Reissue Capsule.

Foto: Inez & Vinoodh/Courtesy of Michael Kors

Louis Vuitton Pre-Fall 2021 Schuhkampagne

Für seine Pre-Fall 2021 Schuhkampagne hat die französische Modemarke Louis Vuitton die TikTok- und Youtube-Stars Emma Chamberlain und Charli D'Amelio ausgewählt. Die beiden tragen die LV Squad und LV Sunset Sneakers und Freude und Positivität stehen im Mittelpunkt. Ein strahlendes Lächeln, leuchtende Farben und opulente Stücke sind zu sehen, so dass die Kampagne voller Energie und offener Posen ist. Die sonnigen Bilder, die in Los Angeles aufgenommen wurden, zeigen Palmen, Sand und blumige Hintergründe und zelebrieren eine Rückkehr zu den einfachen Freuden des Lebens.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Louis Vuitton

Stella McCartney Pre-Fall 2021 Kampagne

Die Pre-Fall 2021-Kampagne der britischen Modedesignerin Stella McCartney ist Teil des Alphabet-Manifests der Marke, das im vergangenen Frühjahr erstmals vorgestellt wurde. Dieses Mal steht die Kollektion für den Buchstaben „J“ und das damit verbundene Wort „Joy“. Fotografiert von Mert & Marcus, zeigen die Bilder Tiere, die in der Kollektion durch London laufen. Die positive Botschaft lautet: Tiere sind den Menschen gleichgestellt. Obwohl die Kampagne auf den Begriffen Optimismus und Freude basiert, hat sie auch eine tiefergehende Botschaft, nämlich das Ende der Pelzverwendung.

Foto: Mert und Marcus/Courtesy of Stella McCartney

Dior Pre-Fall 2021 Kampagne

Bei der Pre-Fall 2021 Kampagne des französischen Modehauses Dior dreht sich alles um kräftige Farben, satte Töne und vor allem um die Inspiration durch die Pop-Art. Die Fotografin Brigitte Niedermair hat Sculy Mejia, Kayako Higuchi und Jits Bootsma vor farbenfrohen Hintergründen abgelichtet, die die Kampagne auszeichnen. Niedermair spielte mit Kontrasten und Proportionen, um Bilder zu kreieren, die optisch eine Wucht sind. Leopardendrucke, metallische Accessoires und monogrammierte Allover-Looks sorgen für auffällige Silhouetten, die durch Farbtupfer in Fuchsia und Gelb akzentuiert werden.

Foto: Brigitte Niedermeier/ Dior

Salvatore Ferragamo Herbst/Winter-Kampagne 2021/22

Die Herbst/Winter-Kampagne 2021 der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo trägt den Titel „A Future Together“ und wurde von Filmemacher Wim Wenders inszeniert. Die Marke denkt über die Zukunft nach der Pandemie nach und veröffentlichte ein Video, das im Mailänder CityLife-Komplex gedreht wurde, sowie Bilder, die farbenfrohe Stücke aus der Kollektion zeigen. Von neongrünen Mänteln bis hin zu leuchtend blauen Röcken und Strickjacken – die Geschichte hinter der Kampagne dreht sich um Hoffnung und Energie für die Zukunft.

Eines ist sicher: Optimismus wird in der kommenden Saison der Verkaufsschlager sein, ob die Pandemie vorbei sein wird, oder nicht.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Salvatore Ferragamo

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ