• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • First Look: New York Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Mode

First Look: New York Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Von Trendstop

18. Sept. 2019

Trendstop gibt FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die Top-Designer-Kollektionen, die auf der New York Fashion Week auf den Laufstegen zu sehen waren.

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen die neuesten Kollektionen der New York Fashion Week. Vielfalt, Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung waren die Markenzeichen vieler NYC-Präsentationen mit einer reduzierten, zielgerichteten Ästhetik, die Langlebigkeit und bewussten Konsum betonte. Die berufstätige Frau war die Muse des Augenblicks, da die Designer die Balance zwischen Leben und Arbeit und die alltäglichen Bedürfnisse ihrer Kundinnen sowie ihre Umweltauswirkungen berücksichtigten. Unsere umfassende, globale Berichterstattung von den Laufstegen und die dazugehörigen Trendgalerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche erhalten FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei der bisher besten New Yorker Kollektionen. 3.1 Phillip Lim verwendete upcycelte Materialien, um die Markenwerte zu verstärken, die erstmals während der Resort-Saison vorgestellt wurden, während sowohl Tibi als auch Proenza Schouler ihre Aufmerksamkeit auf die Lifestyle-Anforderungen an die moderne Frau richten und sie mit Komfort für den Alltag und Funktionalität umsetzen, die in wünschenswerte und richtungsweisende Stücke einfließt.

3.1 Phillip Lim

Phillip Lim kehrte für seine FS20-Show zu einem Mischformat zurück und konzentrierte seine Aufmerksamkeit auf clevere Experimente in der Schneiderei, die praktische Zubehördetails einführten. Dazu gehören neue Hybridstücke, die den Träger zum Spielen mit dem Look einladen, abnehmbare Kapuzen und tuchartige, schulterumschließende Accessoires, die fließenden Midi-Röcken, ausgeschnittenen Blazern und Anzügen ein unkonventionelles und dennoch zugängliches Element hinzufügten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: 3.1 Phillip Lim, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Tibi

Tragbarkeit mit einem eigenen Ansatz ist charakteristisch für Tibi und in dieser Saison bietet die Designerin Amy Smilovic innovative Lösungen für leicht zu tragende Stücke, die zeitgemäße, bürotaugliche Schnitte mit sportlichen Cargo-Hosen und säuregewaschenen T-Shirts kombinieren. Blazer mit runden Schultern und weich geschwungene Hosenbeine schaffen hochaktuelle Silhouetten und vermeiden dabei die extremen Proportionen und harten Linien der vergangenen Saisonen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Tibi, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Proenza Schouler

Für die Proenza Schouler-Designer Jack McCollough und Lazaro Hernandez war es entscheidend, Gleichgewicht in die Bürokleidung ihrer Kundinnen zu bringen. Strukturierte Schnitte wurden durch drapierte Stoffe weicher gemacht, während starke, von den 80er Jahren inspirierte Silhouetten mit Birkenstock-Sandalen, Turnschuhen und bequemer Oberbekleidung für maximalen Komfort und Leichtigkeit kombiniert wurden.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Proenza Schouler, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser erhalten kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der Schlüsselthemenrichtungen Pre-Fall 2019 mit allen wesentlichen Designerthemen der Pre-Fall-Saison. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.