Diese Trends von der Paris Fashion Week sind für Händler am wichtigsten

Am Ende der Pariser Modewoche hat der Einzelhandels- und Technologieanalyst Edited die Trends der Frühjahr- / Sommersaison 2019 zusammengestellt, die für den Einzelhandel am wichtigsten sein werden. Bereits in einem früheren Trendbericht dieser Saison verlautbarte das Unternehmen, dass es bei Trends nicht notwendig sei, das Rad jede Saison "neu zu erfinden". Die Verbraucher beabsichtigten nicht, ihre Garderobe alle sechs Monate komplett zu erneuern, hieß es dort. Edited berichtete auch, dass die "magische Modebalance" darin bestehe, ein hohes Maß an Innovation zu bieten und gleichzeitig in einer Komfortzone zu bleiben, die den bereits bestehenden Verbraucherinteressen entspreche.

Die Trends der Paris Fashion Week, die für die SS19-Saison am interessantesten für Einzelhändler eingeschätzt werden, sind genau das: Sie ähneln den vorangegangenen Kollektionen, sind aber dennoch neu genug, um die Verbraucher davon zu überzeugen, ihre Garderobe um weitere Stücke zu erweitern.

Diese Trends von der Paris Fashion Week sind für Händler am wichtigsten

Foto: Dries Van Noten SS19, Catwalkpictures.com

Farben

Schlüsselfarben für SS19 sind Extreme, Schwarz und Weiß, mit einer sekundären Palette von helleren Tönen, wie Rosa, Blau, Grün und Orange. Während Schwarz tendenziell ein wichtiger Trend in den Herbst/Winter-Kollektionen ist, wurden wärmere Jahreszeiten bisher durch farbenfrohe Primärpaletten definiert. In dieser Saison wird Schwarz von Kopf bis Fuß hauptsächlich auf puristische Stoffe angewandt, was zu einem ätherischeren Aussehen führt, das auch für die wärmere Jahreszeit geeignet ist.

Silhouetten

Die prägnanten Silhouetten für die kommende SS19-Saison werden den bereits im Trend liegenden Formen sehr ähnlich sein: kastenförmige und definierte Formen wie Blazer und Bikerjacken, denen femininere Stücke wie Maxikleider und Plissées gegenübergestellt werden.

Diese Trends von der Paris Fashion Week sind für Händler am wichtigsten

Foto: Marine Serre SS19, Catwalkpictures.com

Inspirationen

Editeds Analyse ergab, dass die wichtigsten Inspirationen der Paris Fashion Week Gothic, Reisen und die 1970er Jahre waren. Während das Gothic-Thema auf das dominierende dunkle Farbschema ausgerichtet ist, spiegeln die 1970er Jahre und die Reisethemen die aktuellen nostalgischen Trends wider, die in letzter Zeit durchgehend in den Kollektionen zu sehen waren.

Drucke

Da das Interesse der Verbraucher an der Ästhetik von Prints konsistent geblieben ist, stehen Marken- und Tierprints an der Spitze des Edited-Berichts zur Paris Fashion Week. Darüber hinaus liegen Streifen, Grafiken und abstrakte Blumen im Trend für SS19.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ.

Foto: Rick Owens SS19, catwalkpictures.com |