• Home
  • Nachrichten
  • Messen
  • Designerin Christelle Kocher wird Gast-Kreativdirektorin der Tranoï-Messe

Designerin Christelle Kocher wird Gast-Kreativdirektorin der Tranoï-Messe

Von Marthe Stroom

3. Juni 2022

Messen

Bild: FashionUnited

Die Designerin Christelle Kocher wurde zur Gast-Kreativdirektorin der kommenden September-Ausgabe der Tranoï-Messe ernannt, berichtet WWD. Es ist das erste Mal, dass die Messe eine Designerin als ihren Kreativdirektor eingeladen hat.

In ihrer Funktion wählt Kocher die Labels aus, die auf der Messe präsentiert werden. Eine kleinere Auswahl ihrer Lieblingsstücke wird ebenfalls in einem separaten Raum zu sehen sein. Bei dieser Gelegenheit wird sie laut WWD auch einen Vortrag über die "neuen Herausforderungen in der Mode" halten.

Kocher ist unter anderem für ihre Marke Koché bekannt, die 2015 gegründet wurde. Im vergangenen Februar wurde sie zur Kreativdirektorin der französischen Schuhmarke Charles Jourdan ernannt.

Boris Provost, CEO der Messe, sagte WWD in einem Statement zu ihrer Teilnahme: „Tranoï und Kocher teilen eine gemeinsame, tief verwurzelte Vision und Verpflichtung gegenüber der Mode. Uns verbinden unsere Werte der Offenheit in der Mode und unser Engagement für die Förderung junger Designer:innen aus aller Welt."

Die Tranoï-Messe findet vom 29. September bis 2. Oktober in Paris statt.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

Christelle Kocher
TRANOI