In Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in Hamburg

" Ich entwerfe Kleidung für Frauen, die Stil haben und gleichzeitig ihre eigene Persönlichkeit bewahren wollen. Die Art von Frauen, die authentisch bleiben, aber von verborgener und zurückhaltender Raffinesse geprägt sind." Die Formel ihres wachsenden Erfolgs verrät Designerin Isabel in einer Mitteilung zur Eröffnung der neusten Boutique in Hamburg.

In Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in Hamburg

Der 200 Quadratmeter große Store befindet sich am Neuen Wall; anspruchsvoll und schick ist er eingerichtet und bietet ein Bohèmegefühl, ganz gemäß der DNA der französischen Marke.

In Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in Hamburg

Die Einrichtung des Ladens ist inspiriert von einer französischen, experimentellen Bewegung der 1960er Jahre, die sich durch Selbstentfaltung, Phantasie, Haltbarkeit und Experimentieren auszeichnet, heißt es in der Mitteilung am Dienstag. Dieses Konzept wurde vom Studio Marant in enger Zusammenarbeit mit einer Gruppe junger europäischer Designer und Handwerker entwickelt.

In Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in HamburgIn Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in HamburgIn Bildern: Der zweite deutsche Laden von Isabel Marant in Hamburg

Isabel Marant eröffnete ihre erste Boutique in Paris Ende der 90er Jahre und betreibt heute 45 Geschäfte auf der ganzen Welt. Insbesondere plant die Marke in den nächsten sechs Monaten den Ausbau ihres Netzwerks in Taipeh, Hangzhou und Dallas. Mit diesem neuen Laden eröffnete die Marke ihre zweite Adresse in Deutschland.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.fr.

Bild: Isabel Marant

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN