(werbung)
(werbung)
Von Floerke: Von der „Höhle der Löwen“ zum Männer-Label

Von Floerke steht für originelle und stilvolle Accessoires für Herren wie Fliege, Einstecktuch, Manschettenknöpfe und Socken. Gestartet ist das Label 2014 als klassischer Online-Shop, der Durchbruch kam jedoch 2015 mit dem Auftritt von Gründer David Schirrmacher bei der VOX TV-Show „Die Höhle der Löwen“. Jetzt will das Label mittels Crowdfunding über kapilendo den nächsten Schritt gehen, das Produktangebot ausbauen und zum Komplettanbieter für Männer heranwachsen.

Der weitere Ausbau des Sortiments um Jacketts, Hemden, Schuhe und Polo-Shirts erfordert Investitionen. Um die Marke noch bekannter zu machen, ist außerdem Werbung in bekannten Magazinen, dem Fernsehen und in den Innenstädten geplant. Gerade letzteres ist sehr wichtig, da schon im Juni 2017 der erste eigene Laden in Köln eröffnet wurde. Weitere Stores sollen folgen.

„Meine Modemarke von Floerke hat sich im Bereich Männer-Accessoires als bekannter Name etabliert“, erklärt David Schirrmacher, Gründer und Geschäftsführer der Schirrmacher Moden GmbH. „Mit der Crowd möchten wir nun den Schritt zum Label machen, das alle Bedürfnisse des modebewussten Gentleman abdeckt. Daher investieren wir in die Erweiterung des Produktangebots, zusätzliche Werbemaßnahmen sowie die Eröffnung eigener Shops.“

Vor allem der Einstieg des erfahrenen Investors Frank Thelen beschleunigte die Entwicklung vom Mode-Startup zum professionellen Fashion-Label nachhaltig. So folgten schnell die ersten Kooperationen mit bekannten Modehäusern wie der Galeria Kaufhof oder Breuninger sowie ein eigener Show-Room. Auch Amazon und Zalando holten die Marke in ihr Sortiment. Das Ergebnis: das Mode-Unternehmen verzeichnet dreistellige Wachstumsraten.

Foto: kapilendo.de / von Floerke