• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Valentino eröffnet ersten Store in Indien

Valentino eröffnet ersten Store in Indien

Von Danielle Wightman-Stone

22. Juli 2022

Business

Foto: Valentino

Valentino hat ein langfristiges Vertriebsabkommen mit Reliance Brands Limited (RBL) geschlossen, um das italienische Modehaus in Indien zu lancieren.

Im Rahmen dieser Partnerschaft wird RBL bis zum Ende des Sommers den ersten indischen Valentino-Store in Delhi eröffnen. Die 1.740 Quadratmeter große Boutique im Einkaufszentrum DLF Emporio wird die Damenkollektionen und eine Auswahl an Herrenaccessoires anbieten.

Der erste Flagship-Store der Marke in Mumbai wird "in den kommenden Monaten" folgen und das "gesamte Valentino-Universum" anbieten. Dazu gehört das komplette Valentino-Sortiment an Damen- und Herrenmode sowie Valentino Garavani Accessoires wie Schuhe, Taschen, Kleinlederwaren, Schals, Krawatten, Brillen und Düfte.

Das Design der Läden wird ein erneuertes Konzept sein, das sich an die Veränderungen des Einzelhandelsmarktes anpasst, erklärte RBL, und ein erlebnisorientiertes Design verwendet, um Kund:innen ein globales Erlebnis und eine maßgeschneiderte Erlebnisreise zu bieten.

„Wir freuen uns, unsere Kräfte mit Indiens führendem Luxuseinzelhändler Reliance Brands Limited zu bündeln und sind stolz darauf, unsere gemeinsame Vision und unsere Stimme in diesem wichtigen Markt, der voller neuer Möglichkeiten ist, zu erweitern", sagte Valentino-CEO Jacopo Venturini. „Die bevorstehende Ladeneröffnung stellt einen bedeutenden Schritt in der globalen Strategie von Valentino dar, und wir fühlen uns geehrt, Teil des wachsenden Einzelhandelsmarktes des Landes zu sein, der es dem Unternehmen und der Valentino-Community ermöglicht, auf solide Art und Weise zu wachsen, im Einklang mit unseren Werten und unserer Markenkultur."

Dieser übersetzte und bearbeitete Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

Indien
Reliance Brands Limited
VALENTINO