Mango bringt Home-Linie auf den Markt

Der spanische Bekleidungshändler Mango erweitert sein Sortiment. Am Donnerstag verkündete das Unternehmen, dass es künftig auch Haushaltstextilien und -artikel anbieten wird. Die neue Home-Linie soll demnach im zweiten Quartal in etwa zanzig europäischen Ländern auf den Markt kommen. Vertrieben wird sie über den eigenen Onlineshop. In den Mango-Filialen sei zudem die Bestellung mittels Tablets möglich.

Die neue Linie offeriere „ein breites Angebot für die unterschiedlichsten Wohnbereiche wie Schlaf-, Wohn- und Esszimmer sowie Küche und Bad“, teilte Mango mit. Zum Auftakt erscheine eine Sonderkollektion, die „sich nur auf textile Produkte konzentriert und unter anderem Bettwäsche sowie Bad- und Küchentextilien umfasst“, erklärte das Unternehmen. Danach werde das Sortiment „schrittweise um neue Produktkategorien wie Tischzubehör“ – also Gläser und Geschirr – erweitert.

„Unsere Kunden haben sich bei uns nach Produkten für ihre Wohnung erkundigt“, erläuterte Toni Ruiz, der CEO von Mango, in einer Mitteilung. „Sie wünschen sich den gleichen Komfort und Stil, den sie für ihre Kleidung suchen, auch für ihr Zuhause. Deshalb haben wir bei Mango in diesen Monaten hart daran gearbeitet, diese neue Linie auf den Markt zu bringen, um dieser Nachfrage gerecht zu werden und unseren mediterranen Stil in die Häuser unserer Kunden zu bringen.“

Foto: Mango
 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN