• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Die Familie Della Valle legt ein Kaufangebot für Tod's vor

Die Familie Della Valle legt ein Kaufangebot für Tod's vor

Von AFP

3. Aug. 2022

Business

Bild: Tod's

Die Familie Della Valle machte am Mittwoch ein öffentliches Übernahmeangebot für Tod's SpA. Die Hauptaktionärin will den italienischen Modekonzern von der Mailänder Börse nehmen, um "seine Entwicklung zu beschleunigen".

Die Gründerfamilie des Konzerns, die bereits einen Anteil von 64,45 Prozent hält, bietet 40 Euro pro Aktie, was einem Aufschlag von 20,4 Prozent auf den Schlusskurs vom Dienstag entspricht. An der Mailänder Börse stieg die Aktie gegen 9.40 Uhr um 20,47 Prozent auf 40,26 Euro und übertraf damit den Preis des Übernahmeangebots.

Mehr Autonomie für einzelne Marken

Das Angebot zielt darauf ab, 25,55 Prozent der Aktien des Unternehmens zu erwerben, um 90 Prozent zu erreichen und den Konzern von der Börse nehmen zu können, erklärte die Familie. Die Familie Della Valle habe "beschlossen, eine bedeutende Investition in die Tod's-Gruppe zu tätigen, um deren Entwicklung zu beschleunigen" und "die einzelnen Marken", die sie besitze, aufzuwerten, indem sie ihnen "eine große operative Autonomie" verleihe, heißt es in der Erklärung.

Der weltgrößte Luxusgüterhersteller LVMH, der seine Beteiligung an Tod's im vergangenen Jahr auf 10 Prozent aufgestockt hatte, wird an der Gruppe beteiligt bleiben.

Mehr Umsatz im ersten Quartal

Die Tod's-Gruppe, die sich seit ihrer Gründung 1978 im Besitz der Familie Della Valle befindet und für ihre genoppten Mokassins bekannt ist, konnte ihren Umsatz im ersten Quartal um 23 Prozent auf 219,6 Millionen Euro steigern. Neben Tod's gehören zum Konzern unter anderem die sportlicher ausgerichtete Marke Hogan und das französische Label Roger Vivier, für das das französische Ex-Model Inès de La Fressange als Markenbotschafterin tätig ist.

Im April 2021 hatte Tod's angekündigt, die Königin der italienischen Influencerinnen, Chiara Ferragni, in den Vorstand aufzunehmen, eine Ankündigung, die von der Mailänder Börse begeistert aufgenommen wurde. (AFP)

Della Valle
TOD's
Übernahme