Bearpaw Holdings übernimmt Flip Flop Shops

Der Schuhhersteller Bearpaw hat die globale Franchisekette Flip Flop Shops von der kalifornischen Cherokee Global Brands erworben. Das Unternehmen, das im Jahr 2008 zunächst Franchising betrieben hat, besteht heute aus 59 Einzelhandelsstandorten weltweit, die noch in diesem Jahr weiter ausgebaut werden sollen.

„Der Bearpaw Schaffellstiefel ist der Flip-Flop des Winters", so Tom Romeo, CEO & Gründer von Bearpaw in einer Pressemitteiung. „Die Allianz zwischen Flip Flop Shops und Bearpaw schafft die perfekte Balance zwischen saisonalen Produkten und Stilen, damit die Verbraucher das ganze Jahr über Freude daran haben.“ Bearpaw Holdings sei daher sehr erfreut, in das Geschäft der Flip Flops des Sommers einzusteigen.

Foto: Flip Flop Shops