Maurice Marciano wird sich zum Ende des laufenden Geschäftsjahres aus dem operativen Geschäft

des US-amerikanischen Denimspezialisten Guess? Inc. zurückziehen. Wie das Unternehmen in dieser Woche mitteilte, wird Marciano seine Posten als Executive Officer mit dem Ablauf seines aktuellen Vertrages am 28. Januar 2012 niederlegen. Er wird dem Konzern, den er 1981 zusammen mit seinen Brüdern gegründet hatte, jedoch als Non-Executive Chairman des Boards treu bleiben. In dieser Funktion werde er „weiterhin die Strategie, die Expansion und das Wohlergehen des Unternehmens überwachen“, kündigte Marciano an.

Mit seinem Ausstieg aus dem Tagesgeschäft tritt zudem eine Vereinbarung in Kraft, der zufolge Marciano eine auf zwei Jahre angelegte Beratertätigkeit aufnehmen wird. In dieser Rolle wird er ab dem Februar kommenden Jahres das Unternehmen und dessen Führungsspitze unterstützen.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN