• Home
  • Press
  • Mode
  • ShipSheip präsentiert Herbst-/Winterkollektion 2021

Mode

ShipSheip präsentiert Herbst-/Winterkollektion 2021

PRESS RELEASE
Von Press Club

7. Apr. 2021

Inspiriert durch John Angus Chamberlains Skulpturen ist SHIPSHEIPS Herbst- / Winterkollektion 2021 eine vielschichtige Collage aus plastisch anmutenden Materialien und reliefartigen Oberflächen. Der Brand gelingt es, anspruchsvolles, elegantes Design mit minimalistischen, klaren Schnittführungen zu vereinen, wodurch spannende Kontraste in Bezug auf die Silhouetten entstehen. Dies spiegelt sich auch in den Farben der Looks wider, die zeitloses Schwarz und Weiß mit erdigen Nuancen wie Olive und Amber kombinieren.

Key Pieces der neuen SHIPSHEIP Kollektion sind der Hosenanzug aus weichem Baumwollflanell, der seidige Jumpsuit mit androgynem Charme und das Hemdkleid im japanischen Stil. Bei allen Styles liegt der Fokus auf nachhaltigen, fair produzierten und hautfreundlichen Materialien in außergewöhnlicher Qualität. So wurden in der Herbst- / Winterkollektion unter anderem seidiger und weicher Tencel aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Lyocell und wärmende, langlebige Bio-Elbwolle ™ verarbeitet, die aus artgerechter Schafzucht in Deutschland stammt:

Elbwolle ™ ist eine natürliche, sehr robuste Faser tierischen Ursprungs. Diese Bio-Wolle wird aus artgerechter Schafzucht in Deutschland gewonnen. Mulesing ist hier verboten und die Schafschur erfolgt auf Grund kleiner Herden nicht in Akkordarbeit. Die Tiere leben im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elb und werden hauptsächliche zur Deichpflege gezüchtet. Der Rohstoff wird regional weiterverarbeitet. So können die CO2-Emissionen innerhalb der Produktionskette deutlich verringert werden. Schonende Reinigung durch Handwäsche mit Wollwaschmittel erhält die Qualität der Faser. KAUM EIN ANDERES MATERIAL IST SO WÄRMEND, ATMUNGSAKTIV UND LANGLEBIG.

Die SHIPSHEIP Herbst- / Winterkollektion 2021 ist ab August 2021 erhältlich. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 70€ bis 140€ für Blusen und Shirts, 130€ für Hosen, 70€ bis 170€ für Kleider und rund 170€ bis 300€ für Jacken und Mäntel.