Jasmin Nüchtern wird neuer Head of Visual Merchandising bei Olymp

Der Hemdenhersteller Olymp stellt derzeit seine Designabteilung neu auf und hat im Zuge dessen die Position des Head of Visual Merchandising geschaffen. Besetzt wurde die Stelle bereits zum 1. November dieses Jahres mit Jasmin Nüchtern.

Die 40-Jährige Rheinland-Pfälzerin soll die unterschiedlichen Kreations-, Vermarktungs- und Kommunikationskanäle von der Designabteilung über Retail, Fachhandel, E-Commerce bis hin zum Marketing künftig stärker miteinander verzahnen und so „eine homogene Markenwahrung auf hohem Niveau“ sicherstellen, heißt es seitens des Unternehmens aus Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart.

Nüchtern kommt vom Modeunternehmen S.Oliver, wo sie bereits in gleicher Position beschäftigt war und zudem den Bereich Franchise verantwortet hat. Zusätzlich zu ihren Kernaufgaben soll Nüchtern bei Plymp künftig auch für die Ausarbeitung, Beschaffung und Umsetzung von Messedekorationen, Ladenbausystemen und Schaufensterkonzepten sorgen und „Warenpräsentations-Richtlinien für die umfassende und professionelle Darstellung der Produkte sowie das ganzheitliche Erscheinungsbild der Marke Olymp“ erarbeiten.

Foto: asmin Nüchtern / Olymp Bezner KG