Die Sport-Performance-Marke Asics und die britische Designerin Vivienne Westwood haben zum ersten Mal zusammengearbeitet, um eine exklusive Sonderkollektion von Turnschuhen in limitierter Auflage herauszugeben. Das Ergebnis sind fünf exklusive Turnschuh-Modelle der Asics- und AsicsTiger-Kollektionen, die innerhalb des Jahres herauskommen werden; die ersten beiden weltweit schon am 27. April. Dies gab Vivienne Westwood in einer Mitteilung vom 19. April bekannt.

Die Sonderkollektion verbindet das Einzigartige beider Marken - Asics’ klassische Turnschuh-Modelle, die mit verbesserter Performance-Technologie aufgelebt werden lassen, zusammen mit Vivienne Westwoods charakteristischen Design-Elementen und Drucken, die der Geschichte der Marke entsprechen.

"Asics sind brillante Techniker - bekannt für ihre Expertise; sie sind die Besten in ihrem Bereich. Wir lieben den Look ihrer Turnschuhe, weil ihre Form der Funktion folgt - was uns zu dieser Zusammenarbeit bewegt hat. Wir wollten etwas Reales schaffen. Sie sind nicht nur Dekoration oder ein modisches Statement - sie sind funktional. Mit dieser Zusammenarbeit wollten wir beides zusammenbringen", kommentierte Vivienne Westwoods Kreativdirektor Andreas Kronthaler.

Die ersten beiden Modelle der Sonderkollektion, die ab 27. April erhältlich sein werden, sind der Gel-Mai Knit-Schuh mit Westwoods archiviertem Squiggle Print von 1981 und der Gel-Kayano 5 OG in Rot und Orange. Westwoods mehrfarbige Unterschrift ist bei beiden hinten aufgestickt. Die drei weiteren Modelle wird es im Juli geben.

Das begleitende Video zur Vivienne Westwood x Asics Sonderkollektion wurde von Dexter Navy gedreht und das Styling von Anna Trevelyan übernommen. Beide sind von der Agentur CLM.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN