Schlüsselmaterialrichtungen der Damenmode Herbst/Winter 2019-20

Trendstop bietet FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die wichtigsten Materialien und Ausführungen, die die Damenmode-Saison Herbst/Winter 2019-20 beeinflussen werden.

Trendstops Team gibt FashionUnited-Lesern einen exklusiven Einblick in drei wichtige Materialtrends, die die Kleidungsstücke der Saison inspirieren und verbessern werden. Eine Atmosphäre von dezentem Luxus sieht hochwertige Materialien in den Vordergrund rücken, wobei der Schwerpunkt auf der Fertigung liegt, die durch den Einsatz klarer Silhouetten und minimale Details verfeinert wird. Die Materialien sind taktil und inspirieren die Damenmode Herbst/Winter 2019-20 mit einem spürbaren Gefühl von Komfort und Leichtigkeit. Unsere sorgfältig zusammengestellten Trendberichte von den Laufstegen, spezielle Materialprognosen und Galerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnenTrends und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche präsentiert Trendstop drei wesentliche Materialrichtungen, die den Damenmodemarkt bis in die H/W19-20-Saison und darüber hinaus beeinflussen werden. “Unquilted Luxury Padding” und “Everyday Luxury Leathers” veranschaulichen die Entwicklung der Oberbekleidung und Kerngrundlagen, da der Materialeinsatz die Entwicklung in diesen Sektoren auf Premium-Level hebt. “Artisanal Wanderer Knits” verwandelt Handwerkstechniken mit einem globalen Ausblick und einem aussagekräftigen Anreiz für eine zeitgemäße Betrachtung des Traditionellen.

Unquilted Luxury Padding

Gemütliche Wintervolumen nehmen eine anspruchsvolle Wendung, da Designer zugunsten glatterer, schlankerer Looks auf traditionelle Wattierungen verzichten. Übertriebene Proportionen und nahtlose Konstruktionen geben Oberbekleidungssilhouetten mit glänzenden Satinoberflächen, die ihre luxuriöse Wirkung verstärken, eine neue Raffinesse.

Schlüsselmaterialrichtungen der Damenmode Herbst/Winter 2019-20

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Jil Sander, Balenciaga, Salvatore Ferragamo, alle Herbst/Winter 2019-20.

Artisanal Wanderer Knits

Saisonaler, aussagekräftiger Strick verbindet subtile Stammeseinflüsse mit zeitgenössischem Handwerk durch eine Neuinterpretation handwerklicher Techniken. Übergroße Silhouetten mit extremen Saumdetails machen die Wanderlust zu einer entspannten Bewegung, während globale Reisende kräftige monochrome Grafiken und Musterungen beeinflussen.

Schlüsselmaterialrichtungen der Damenmode Herbst/Winter 2019-20

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Ports 1961, Tory Burch, Area, alle Herbst/Winter 2019-20.

Everyday Luxury Leathers

Leder verleiht der Grundausstattung ein erhöhtes Luxusgefühl, da saisonale Oberbekleidung und Anzüge in hochwertigem Leder überarbeitet werden. Glatte, faserlose Oberflächen und feine, leichte Ausführungen bieten einen sauberen, maßgeschneiderten Look mit luxuriöser Wärme und Tiefe, die reduzierte, schnörkellose Silhouetten verstärkt.

Schlüsselmaterialrichtungen der Damenmode Herbst/Winter 2019-20

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Fendi, Boss, Bottega Veneta, alle Herbst/Winter 2019-20.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht zu den Schlüsselmaterialrichtungen Frühjahr/Sommer 2019 erhalten, der alle wichtigen Materialrichtungen der Top-Laufstegschauen der Saison enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Schlüsselmaterialrichtungen der Damenmode Herbst/Winter 2019-20

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN