• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Chanels Métiers d’art-Show 2022/2023 wird in Dakar stattfinden

Chanels Métiers d’art-Show 2022/2023 wird in Dakar stattfinden

Von Karenita Haalck

23. Juni 2022

Mode

FW22-Kollektion von Chanel. Bild: CatwalkPictures

Chanel hat Dakar, die Hauptstadt von Senegal, als Veranstaltungsort für die Métiers d’art Show 2023 bekannt gegeben, die am 6. Dezember stattfinden wird.

Die Métiers d’Art-Kollektionen sind eine besondere Tradition im Hause Chanel. Seit 2002 präsentiert das französische Modehaus jedes Jahr im Dezember eine Kollektion, die aus Ready-to-Wear und Couture-Stücken besteht, die das Kunsthandwerk hinter der Mode ehren.

Dabei werden stets Veranstaltungsorte und Kulissen gewählt, die symbolträchtig für das Modehaus sind. So fanden vorherige Schauen unter anderem in Hamburg, der Heimatstadt des damaligen Chanel-Designers Karl Lagerfeld, in einem französischen Schloss im Loire-Tal, im Pariser Ritz Hotel oder in ferneren Zielen wie Mumbai in Indien, oder Dallas in den Vereinigten Staaten statt.

Mit der Wahl von Dakar strebt das Modehaus an, seine Handwerkskünste mit “der künstlerischen Energie und dem kulturellen Leben der Stadt” in Einklang zu bringen.

Lesen Sie hier etwas über die Métiers d’art-Schauen der letzen beiden Jahre:

CHANEL