Birkenstock kooperiert mit Valentino

Die Schuh- und Sandalenmarke Birkenstock setzt seine Reihe an Kooperationen mit namhaften Designern und honorigen Luxuslabels weiter fort und hat nun die Ergebnisse einer Kollaboration mit der italienischen High Fashion Brand Valentino präsentiert.

Entstanden sind zwei exklusive Modelle der bekannten Sandale Arizona für die Damen- und Herrenkollektionen, die von Valentino Garavani entworfen wurden und am gestrigen Mittwoch im Zuge der Herbst/Winter 2019/20 Herrenmodenschau von Valentino in Paris enthüllt wurden.

„Ich habe mich für die Zusammenarbeit mit Birkenstock aus demselben Grund entschieden, aus dem sich täglich Menschen für Birkenstock entscheiden. Egal, was man trägt, wer man ist, welches Geschlecht oder welchen sozialen Hintergrund man hat, wie alt man ist, welchen Stil man hat, ob man sich für Mode interessiert oder nicht – Birkenstock besitzt seine eigene universelle Sprache. Mir hat der Gedanke gefallen, mich der DNS unseres Maison – verkörpert durch die individuelle und intime Welt der Mode – mit etwas so Freiem und Anpassungsfähigem zu nähern. Das ist, finde ich, die Definition von Inklusivität“, so Pierpaolo Piccioli, Creative Director beim Maison Valentino.

Die Sandalen sollen in ausgewählten Valentino-Boutiquen und Birkenstock-Filialen sowie über die Onlineshops beider Marken verkauft werden.

Foto: Birkenstock

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN