• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Beständiger Stil bei Ralph Laurens erster Laufstegschau seit 2019

Beständiger Stil bei Ralph Laurens erster Laufstegschau seit 2019

Von Don-Alvin Adegeest

24. März 2022

Mode

Gigi Hadid im Eröffnungs-Look der AW22-Kollektion. Bild: Ralph Lauren

Ralph Lauren kehrte am Dienstag mit seiner ersten Laufstegschau seit 2019 in die Welt der physischen Modeveranstaltungen zurück. Dazu verwandelte er eine der Galerien des New Yorker Museums of Modern Art in ein intimes Wohnzimmer. Sitzreihen wurden durch einladende Couchtische und strahlend weiße Bänke ersetzt, wodurch die Atmosphäre weniger einem großen Markenerlebnis sondern viel mehr einem persönlichen, privaten Treffen glich.

Obwohl die USA noch einen weiten Weg vorsicht hat, um an den europäischen Luxussektor anzuschließen und mit der Handwerkskunst von Hermès, Louis Vuitton und Chanel zu konkurrieren, ist Ralph Lauren der Inbegriff amerikanischen Luxus und anspruchsvoller Mode.

Die enge Verwebung Ralph Laurens mit dem Polosport hat der Marke eine unvergleichliche Identität und eine globale Reichweite beschert. Die Verwässerung des Markenwertes durch Outletware und Discount-Logohemden haben weder den Umsatz noch den wohlhabenden Kundenstamm beeinträchtigt.

Beständiger Stil

Die AW22-Show umfasste sowohl Herren- als auch Damenmode, eröffnet wurde die Schau von Gigi Hadid in einem adretten Pullover mit V-Ausschnitt und RL-Logo, einem geknöpften Hemd und einem Paar zweifarbiger, klassischer Schuhe. Der Blazer war ein Grundelement der Kollektion und wurde in ein- und zweireihigen Varianten, einer Vielzahl an Karo- und Streifenversionen, aber auch im Reitsport-Stil und eleganten Abend-Varianten gezeigt. Die Smokingjacke bleibt ein Markenzeichen von Ralph Lauren, ebenso die edle Wolle.

Die Kollektion spielte mit einer schwarz-weißen Farbpalette, die Laurens Vision von Eleganz und Nostalgie widerspiegelt und für gut gekleidete und kultivierte Menschen gedacht ist, die zeitlose Mode den vergänglichen Modetrends vorziehen.

Die Gäste saßen auf Möbeln, die auch in Laurens Apartment auf der 5th Avenue zu finden sind – wie die Art-Deco-Stühle mit Stahlelementen, die schneeweißen Sofas und die Schwarz-Weiß-Fotografien, die die Wände seiner Wohnungen und auch seiner Stores schmücken.

Der anhaltende Reiz Ralph Laurens – der heute 82 Jahre alt ist und seit sechs Jahrzehnten im Geschäft tätig ist, besteht darin, dass er seinen Kundenstamm genau kennt und nie von seinem unverwechselbaren Stil abweicht.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk. Übersetzung und Bearbeitung: Karenita Haalck

FW22
RALPH LAUREN