• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • HighArt: Highsnobiety startet Museumsladen zur Art Basel Miami

HighArt: Highsnobiety startet Museumsladen zur Art Basel Miami

Von Ole Spötter

16. Dez. 2021

Einzelhandel |In Bildern

HighArt in Miami | Foto: Highsnobiety

Die Berliner Streetwear-Plattform Highsnobiety hat sein neuestes Store-Konzept während der Art Basel Miami Beach vorgestellt. Das Konzept HighArt erforscht die Kunstindustrie aus der Sicht von Highsnobiety und stellt Talente und Marken vor, teilte die Plattform Ende November mit.

HighArt in Miami | Foto: Highsnobiety

Das Store-Konzept “Ein Museumsladen ohne das Museum” schließt daran an und präsentiert mehr als 100 Produkte von Kooperationspartner:innen, Künstler:innen und anderen Kreativen sowie eigens entwickelte HighArt-Stücke. Mit dabei sind unter anderem Brands wie Kidsuper und die Kooperation zwischen Advisory Board Crystals und Longchamp sowie Künstler:innen wie Matt McCormick, Kaws und Dan Graham.

HighArt in Miami | Foto: Highsnobiety

HighArt in Miami | Foto: Highsnobiety
HighArt in Miami | Foto: Highsnobiety

Die Pop-up-Fläche ist noch bis Ende des Jahres im Miami Design District zu finden.

Weiterlesen:
HIGHSNOBIETY