Decathlon eröffnet zweite Filiale in München

Der französische Sportfilialist Decathlon eröffnete am 6. Juni seine zweite Filiale in München. Standort der neuen Filiale mit 1.400 Quadratmetern Verkaufsfläche ist die Theresienhöhe. Die Fokussportarten sind Radsport, Wassersport und Bergsport.

Die Grundlage für den Erfolg von Decathlon ist die günstige Preispolitik und der große Anteil an Eigenmarken für alle Altergruppen. Um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können, bedient das Unternehmen die gesamte Werschöpfungskette selbst: Von der Forschung über die Entwicklung und die Logistik bis zum Verkauf. Weltweit vertreibt das Unternehmen mehr als 35.000 verschiedene Sportartikel in über 1.500 Filialen in 51 Ländern. In Deutschland ist Decathlon bisher mit über 65 Filialen und 4.000 Mitarbeitern vertreten.

Mit dem zweiten Decathlon Geschäft erhöht sich die Anzahl der großen Sporthäuser in München weiter: neben dem Haupthaus des Sportfilialisten Sport Scheck befinden sich in München auch eine große Filiale von Globetrotter und das Sporthaus Schuster in zentraler Innenstadtlage.

Foto: Decathlon

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN