Armani Gruppe kündigt neue A|X Armani Exchange Stores an

Im Rahmen der Neuorganisation des Marken-Portfolios kündigt die Armani Gruppe die Umwandlung bestehender Armani Jeans Läden in A|X Armani Exchange Stores an. In diesem Frühjahr werden sich die Geschäfte in der Berliner Mall of Berlin, der Dortmunder Thier-Galerie und in der SCS Shopping City Süd in Vösendorf, Österreich, im neuen Storedesign von A|X Armani Exchange präsentieren.

Die neuen Stores führen Damen- und Herrenbekleidung sowie Accessoires und Uhren und die Läden in Berlin und Vösendorf darüber hinaus auch eine Kollektion für Kinder.

Mit der Eröffnung der neuen A|X Armani Exchange Stores vervollständigt Armani sein Angebot in diesen Ländern.

Die Armani Gruppe durchläuft seit Mitte letzten Jahres einen Prozess der Neu/Umstrukturierung ihres Portfolios um einzelne Linien zu stärken und ihr Potential im Hinblick auf die relevante Zielgruppe zu maximieren. Mit der Neuorganisation konzentriert sich Armani auf die drei Hauptlinien Giorgio Armani, Emporio Armani und A|X Armani Exchange.

Foto: Armani Group / Armani Exchange Store Berlin

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN