Das Deutsche Mode Institut (DMI) lädt am 18. Juli 2019 wieder zu seinem saisonalen Fashion Day nach Düsseldorf. Angekündigt ist einmal mehr ein umfangreiches Tagesprogramm, bestehend

Geht es nach dem Deutschen Modeinstitut (DMI), wird das Trendthema Diversifizierung in diesem Jahr die Sommermode maßgeblich bestimmen. Angetrieben durch die globalen digitalen Informationska

Die Digitalisierung kommt in der Modebranche an. Das Entwerfen von Kleidung mithilfe von 3D-Software, spart nicht nur Geld. Produkte können auch schneller auf den Markt und näher zum Kunden

Die digitale Revolution ist in vollem Gange und definiert zusehends auch die Produktionsprozesse in der Modeindustrie. Gerade dort sorgt die Digitalisierung nun für ungeahnte, neue Partnerschaf

Die rasant voranschreitende Digitalisierung verändert heute zunehmend das Leben der Menschen und bestimmt maßgeblich die moderne Arbeitswelt, insbesondere auch in der Mode- und Lifestyle-

Schaut man sich die Händlerstrukturen in den deutschen Innenstädten an, wird immer klarer: die Gastronomie scheint die Mode langsam aus den Straßen zu verdrängen. Wo über J

Der DMI Fashion Day, der vergangene Woche stattfand, eröffnete einen Ausblick in die Trends für Frühjahr/Sommer 2019. Unter dem Motto „Von Entertainment und Eskapismus – di

Vergangene Woche trafen sich Vertreter unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche in Düsseldorf bei Re’aD, einem neuen Forum zur digitalen Transformation, um über den Transformationsprozes

Der globale Modemarkt ist keiner mehr. Entwurf, Herstellung und Vertrieb von Textilien unterliegen ständig neuen Herausforderungen, und diversifizieren sich fast täglich. Vom klassischen D

Zur Selbstdefinition des Deutschen Mode Instituts (DMI), zählt der Anspruch, der Mode im wahrsten Sinne des Wortes immer einen Schritt voraus zu sein. Künftige Trends frühzeitig zu er